Albergo Diffuso ein Hotel, das über das ganze Dorf verstreut ist

Er erinnere sich noch gut an seinen ersten Besuch in den Dörfern Karniens, sagt Giancarlo Dall’Ara. An die Steinhäuser, vor denen braune Holzfensterläden klapperten. An Dorfplätze, über die abends, fein herausgeputzt, die Bewohner flanierten. An den Blick auf Berge, schroff und grün. Aber auch an viele Häuser, die leer standen, und Läden, die dichtgemacht hatten.

Dall’Ara arbeitete damals, in den 1980er Jahren, für einen Hoteliersverband. Er wollte die touristischen Möglichkeiten Karniens erkunden, eines Gebiets im Friaul in ItaliensNordosten. Damals sah es gar nicht gut aus für die Region. Arbeit war rar. Den Dörfern rannte die Jugend davon – spätestens, seit ein Erdbeben 1976 ganze Häuserzeilen in Schutt und Trümmer gelegt hatte. Zwar wurden viele Gebäude wieder aufgebaut. Aber leben wollte hier kaum jemand diesseits des Rentenalters.

Auch Touristen kamen nur selten. Schließlich ist Karnien nicht die Toskana, wo sich für jedes alte Landhaus ein zahlender Ausländer findet. Und zu abgelegen für Urlauber, die nur rasch in die Sonne wollen. Erst viele Besuche später hatte Dall’Ara einen Plan, wie man die Dorfstraßen beleben könnte: “Urlaub für Touristen, die keine Touristen sein wollen”.

Albergo Diffuso nennt sich das Konzept – ein Hotel, das über das ganze Dorf verstreut ist. In einem Haus ist die Rezeption untergebracht, ein kleiner Shop oder ein Fernsehzimmer. Geschlafen wird vielleicht eine Gasse weiter. Für das Hotel wird nichts neu gebaut, es werden alte Dorfhäuser hergerichtet. Und jedes Haus, das Gäste bewohnen, liegt zwischen zweien von Einheimischen. Um den Kontakt zu erleichtern. “Das ist was für Gäste, die ins wahre Leben eintauchen wollen. Die gerne in der Dorfschenke sitzen, wo die Wirtin den neuesten Klatsch erzählt.” Die Lebensart sei es, sagt Dall’Ara, die Gäste in die Einöde locke. Und zwar ganzjährig: “Wenn nur ein paar Monate im Jahr Touristen kämen – davon könnten die Leute hier in den Bergen nicht leben.”

https://www.zeit.de/2015/30/friaul-tourimus-verwandelt-italien

GDA Giancarlo Dall'Ara Consulenze e progetti di marketing
Palazzo Maffei - 47866 Sant'Agata Feltria (RN)
tel. 0541 929777, fax 0541 929744 e-mail: giancarlo.dallara@gmail.com
Cookie Policy